APP-V 5 Client Einrichten ohne Gruppenrichtlinien

Will man denn APP-V 5 Client auf einer Maschine Einrichten ohne die Gruppenrichtlinien auf der Domäne zu erstellen (weil es sie einfach noch nicht gibt), muss man dies über die PowerShell lösen.

Die Installation des APP-V Client können Sie einfach wie gewohnt durch gehen. Wenn diese Fertig ist, starten sie die PowerShell Konsole (mit Admin-Rechte).
Dort aktivieren Sie zu erst das Ausführen von Scripts durch:

Danach sollten sie die Appvclient Module laden können mit dem Befehl:

Nun stehen Ihnen mehrere PowerShell Befehle rund um den Client zur Verfügung. Um nun den Publish Server auf dem Server einzurichten müssen sie folgenden Befehl ausführen:

Sie sollten die „urlzumpublishingserver“ durch die richtige Url zusammen mit dem Port zum Publishing-Server ersetzen.
Wenn kein Fehler kommt können Sie den Client zu einem Sync mit dem Server bewegen, durch den Befehl:

Die Client Oberfläche sollte nun die Pakete anzeigen. Falls das nicht der Fall ist sollten sie die Url des Publishing-Server aufrufen ob es dort überhaupt Pakete gibt oder dort „Check server for updates“ ausführen.

Beachten Sie das sofort die Anwendungen „installiert“ werden. Bei Fragen oder Anregungen würde ich mich um Kommentare freuen.

Johannes

Hauptberuflich bin ich im Bereich Filesecurity unterwegs und schütze die Daten meines Arbeitgebers vor internen und externen Gefahren. Nebenberuflich helfe ich KMUs als IT-Consultent bei der IT-Strategie sowie bei der Entwicklung von Webanwendungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.