Startmeldung „Willkommen bei Microsoft Office 2010“ deaktivieren

Die Meldung „Willkommen bei Microsoft Office 2010“ – Microsoft Office schützen und verbessern wird nach der Installation von Office angezeigt. Dies kann sehr störend werden da solche Einstellungen oft schon per WSUS-GPO vorgegeben werden. Diese Meldung kann man aber per Gruppenrichtlinie deaktivieren.

Office 2010 Administrative Template files (ADM, ADMX/ADML)

Um solch eine GPO anzulegen ist es das einfachste man nutzt hierfür die Microsoft Template files um die Gruppenrichtlinie zu nutzen. Diese kann man sich unter dem folgenden Link bei Microsoft herunterladen. Wichtig ist hierbei zu wissen für welche Office Version (32 oder 64Bit) die GPO erstellt werden soll. Dementsprechend wählt man die Datei zum Download:
http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=18968

Mehr informationen für die installation der Template files findet man unter: http://www.gruppenrichtlinien.de

Einstellen der Richtlinie

Nun eine Gruppenrichtlinie erstellen und unter Benutzerkonfiguration, Richtlinien, Administrative Vorlagen, Office 2010×86, Microsoft Office 2010, Verschiedenes wechseln.

Dort den Punkt Dialogfeld „Empfohlene Einstellungen“ unterdrücken aktivieren.

Clemens

Beruflich beschäftige ich mich hauptsächlich mit Microsoft Technologien wie dem Mailserver Exchange und dem Verzeichnisdienst Active Directory. Neben meinem Wirtschaftsinformatik Studium nutze ich meine Freizeit um diesen Blog, den wir in einem kleinen Team pflegen, mit Inhalt und Informationen zu füllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.