Kostenlose SSL/TLS Verschlüsselung mit Let´s Encrypt

letsencryptSeit gestern ist es möglich der öffentlichen Beta für Let´s Encrypt beizutreten. Hierbei handelt es sich um eine Organisation mit einigen Sponsoren aus den USA. Diese stellt kostenlose Verschlüsselungszertifikate für Webserver aus.

Bei Let´s Encrypt handelt es sich um ein Unternehmen aus den USA mit einigen Sponsoren. Zu den Sponsoren gehören Facebook, Cisco, Mozilla und viele weitere Größen des Web-business . Ziel dieses Unternehmen ist es Internetkommunikation so sicher wie möglich zu gestalten und stellt deshalb kostenlose SSL/TLS  Zertifikate aus.

Die Verteilung der SSL Zertifikate funktioniert über einen Client der auf dem Webserver installiert wird. Dieser übernimmt die automatische Konfiguration des Webservers und holt sich die entsprechenden Schlüssel. Es ist auch dringend empfohlen dies über den Client zu machen, da die ausgestellten Zertifikate nur drei Monate gültig sind und somit der Prozess immer über den installierten Client neu ausgeführt werden muss.

Vorsicht ist geboten da dieses Projekt sich immer noch im Beta Status befindet, es kann also auch noch einiges schief gehen bei der Zertifikats Installation. Auch scheint der Client noch mit Nginx Webservern Probleme zu haben bzw. befindet sich das Plugin für Nginx noch im Alpha Status.

Webserver Administratoren die mutig sind und schon immer ein kostenloses SSL Zertifikat haben wollten finden hier die Anleitung direkt bei Let´s Encrypt.

Clemens

Beruflich beschäftige ich mich hauptsächlich mit Microsoft Technologien wie dem Mailserver Exchange und dem Verzeichnisdienst Active Directory. Neben meinem Wirtschaftsinformatik Studium nutze ich meine Freizeit um diesen Blog, den wir in einem kleinen Team pflegen, mit Inhalt und Informationen zu füllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.