Fehler bei der DHCP Failoverkonfiguration: 20044. Der verwendete Klassenname ist ungültig

Fehler bei der Failoverkonfiguration: 20044. Der verwendete Klassenname ist ungültig

Wenn diese Fehlermeldung kommt, auf einem Windows Server 2012 R2, sind auf dem Failover DHCP Server noch nicht alle Hersteller oder Benutzerklassen konfiguriert.

Hinzufügen kann man diese mit einem Rechtsklick auf das Protokoll (IPv4 oder IPv6). Dann auf „Benutzerklasse definieren…“ oder „Herstellerklasse definieren…“.

Sind diese definiert müssen diese noch mit einem Rechtsklick auf „Vordefinierte Optionen einstellen…“ konfiguriert werden.

Danach sollte das Failovercluster eingerichtet werden können.

In unserem Fall handelte es sich um die Klassen von Cisco.

Clemens

Beruflich beschäftige ich mich hauptsächlich mit Microsoft Technologien wie dem Mailserver Exchange und dem Verzeichnisdienst Active Directory. Neben meinem Wirtschaftsinformatik Studium nutze ich meine Freizeit um diesen Blog, den wir in einem kleinen Team pflegen, mit Inhalt und Informationen zu füllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.