Microsoft verteilt Update für Windows 10 Mobile Geräte an nicht-insider – 10586.107

Schon seit ein paar Tagen verteilt Microsoft an nicht-insider das Update 10586.107. Dazu gehören die Geräte Lumia 950 XL, Lumia 950 und Lumia 550. Dieses Update bringt hauptsächlich Fehlerbehebung mit.

Das wurde geändert in Version 10586.107:

  • Verbesserungen der Zuverlässigkeit und Stabilität.
  • Bluetooth-Konnektivitäts Verbesserungen
  • Microsoft Edge verbesserte PDF-Erstellung und Navigation.
  • Verbesserte Akku-Nutzung bei der Iris-Erkennung für Windows Hello.
  • Behebung der Situation,  bei der einige Benutzer Telefon-Software-Updates und App-Downloads für längere Zeit bei 0 % hängen blieben.
  • Um eine Systemaktualisierung durchzuführen muss das Telefon nun  an ein Ladegerät angeschlossen werden, damit die Update herunter geladen und vorbereitet werden.
  • Behebung für ein Problem, bei dem angezeigt wurde das zu wenig Speicher zur Verfügung steht beim updaten des Telefons.
  • Fix für ein Problem, bei dem Nutzer aufgefordert wurden in Outlook die Konto-Einstellungen zu aktualisieren obwohl diese nicht verändert wurden.
  • Update für ein Problem, bei dem einige Telefone bei der Wiederherstellung hängen blieben wenn die BitLocker Verschlüsselung genutzt wurde un ein Reset durchgeführt wurde.

Windows Mobile 10 - 10586.107 Update

Clemens

Beruflich beschäftige ich mich hauptsächlich mit Microsoft Technologien wie dem Mailserver Exchange und dem Verzeichnisdienst Active Directory. Neben meinem Wirtschaftsinformatik Studium nutze ich meine Freizeit um diesen Blog, den wir in einem kleinen Team pflegen, mit Inhalt und Informationen zu füllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.