Erfahrungsbericht „NCM Moscow+“ E-Bike/Pedelec

Seit zwei Wochen bin ich stolzer Besitzer eines E-Bikes, besser gesagt eines Pedelecs, das NCM Moscow+. Der Unterschied zwischen einem E-Bike und einem Pedelec besteht darin, dass bei einem Pedelec nur einen Tretunterstützung stattfindet während bei einem E-Bike ein Gashebel montiert ist der Beschleunigung auch ohne Treten zulässt. Meine Erfahrungen mit dem Pedelec möchte ich nun mitteilen: (mehr …)

Kostenloser Film für alle Chromecast besitzer

Unbenannt

Google hat momentan wieder ein Angebot laufen für alle Chromecast besitzer. Diesmal gibt es einen Kostenlosen Film zum ausleihen.

 

Gültig für einen Leihfilm aus einer Sammlung von Titeln.
1. Leihfilme können nur auf kompatiblen Geräten mit Internetverbindung bei Google Play eingelöst werden.
2. Das Angebot läuft am April 19, 2016 ab.
3. Das Angebot gilt nur in Deutschland.
4. Pro Google-Konto können maximal fünf Angebote eingelöst werden.

Zum Angebot geht es hier:
https://cast.google.com/chromecast/offers/

Zusätzlich gibt es zu Erwähnen das es auch noch den 6€ Gutschein für alle Chromecast Besitzer gibt. Vor kurzem haben wir schon mal darüber berichtet.

via

chromecast

Chromecast Besitzer bekommen 6 Euro Google Play Filme Guthaben

chromecast

Besitzer eines Google Chromecast bekommen momentan 6 Euro von Google geschenkt. Dieses Guthaben kann genutzt werden um sich Filme auf Google Play anzuschauen. Auf der Angebotsseite gibt es aber noch mehr kostenlose Aktionen. So gibt es für alle die noch keine Google Music All Inklusive Flat haben diese kostenlos für 90 Tage. Auch für Sky snap und Maxdome gibt es Lockangebote.

Schaut es euch einfach mal an: hier.

Hyperion unter Raspbmc einrichten

Was ist Hyperion?

Hyperion ist ein Ambilight Klon und mit boblight vergleichbar. Boblight hat jedoch den Nachteil, dass es sehr CPU lastig ist. Dies macht Hyperion besser.
Die folgende Auflistung der Features stammen direkt von den Entwicklern:

  • Low CPU load. For a led string of 50 leds the CPU usage will typically be below 1.5% on a non-overclocked Pi.
  • Json interface which allows easy integration into scripts.
  • A command line utility allows easy testing and configuration of the color transforms.
  • HyperCon. A tool which helps generate a Hyperion configuration file.
  • Android remote control to set a static color.
  • XBMC-checker which checks the playing status of XBMC and decides whether or not to capture the screen.
  • Black border detector.
  • Generic software architecture to support new devices and new algorithms easily.

Installation und Konfiguration

Um Hyperion unter Raspbmc zu installieren, müsst Ihr euch via SSH mit eurem Raspberry verbinden und folgende Befehle ausführen:

Für die Konfiguration der LEDs wird das Tool HyperCon bereitgestellt.

hypercon

 

 

 

 

 

Ist die Config generiert muss die Datei noch in den Ordner /etc kopiert werden.

Test

Nach einem Neustart könnt Ihr das ganze jetzt mit dem folgendem Befehl testen:

Alle LEDs sollten jetzt fünf Sekunden lang rot leuchten. Natürlich könnt Ihr es auch gleich ausprobieren in dem Ihr einen Film startet.

Die Android App findet Ihr hier:

Hyperion Free
Hyperion Free
Entwickler: Hyperion Team
Preis: Kostenlos
  • Hyperion Free Screenshot
  • Hyperion Free Screenshot
  • Hyperion Free Screenshot
  • Hyperion Free Screenshot
  • Hyperion Free Screenshot
  • Hyperion Free Screenshot
  • Hyperion Free Screenshot

 

Android 4.2.2 für das Nexus 4 erschienen

2013-02-21 06.54.16Es ist endlich soweit! Das Android 4.2.2 update ist heute Morgen für mein Nexus 4 erschienen.

Mit dem update sollten die Bluetooth Probleme vieler Anwender behoben sein. Obwohl ich sagen muss, dass ich bisher keine Probleme mit Bluetooth Verbindungen feststellen konnte.

Außerdem enthält Android 4.2.2 neuen Töne für z.B. einen niedrigen Akkustand.

Als Verbesserungen werden angegeben:

  • optimierte Leistung
  • verbesserte Stabilität
  • Fehlerkorrekturen

Am besten gefallen mir die Änderungen in der notification-bar bei den Schnelleinstellungen. Um W-LAN oder Bluetooth an- bzw. auszuschalten reicht es jetzt aus, die Buttons lange gedrückt zu halten. Damit entfällt dass nervige geklicke durch das Menü. Cyanogenmod Nutzer werden wahrscheinlich über diese Neuerung nur kurz schmunzeln. Dort lässt sich W-LAN und Bluetooth bereits mit einem klick in der notification-bar ein- und ausschalten.

2013-02-21 06.38.092013-02-21 06.54.27