Abwesenheitsnotiz in Outlook 2016 mit Exchange/Office 365

Outlook 2016 bietet die Möglichkeit Abwesenheitsnotizen beziehungsweise Automatische Antworten zu versenden. Dies kann sehr praktisch sein wenn man eine längere Zeit abwesend ist und somit Nachrichten nicht sofort beantworten kann. Abwesenheitsnotizen werden, wie in der folgenden Anleitung beschrieben, nur mit einem Exchange Server oder Office 365 unterstützt. Der Exchange Server ermöglicht es auch ohne laufendes Outlook 2016 Abwesenheitsnotizen zu versenden. Da Office 365 auch eine Exchange Funktion zur Verfügung stellt, funktioniert diese Anleitung auch mit Outlook 2016 und Office 365.

 

weiterlesen

Exchange EWS nicht erreichbar – 401 im Log, kein Free/Busy und Abwesenheitsassistent

Nach dem zurücksetzen des EWS Verzeichnis in Exchange haben sich auch die Einstellungen für das EWS Verzeichnis verändert innerhalb der IIS konfiguration.

Das Problem bestand darin, dass die Formularauthentifizierung eingeschalten war. Deshalb wurde auch im IIS Log ein 401 Fehler mit geloggt. Nach dem Abschalten der Formularauthentifizierung war der Zugriff über den Outlook Client möglich.

Die Abschaltung wurde direkt am EWS Verzeichnis im IIS-Manager gemacht.

iisauthentifizierung

PEM zu PFX Zertifikat konvertierung unter Windows nicht notwendig

Wer einen Exchange Server betreibt und in der Exchange Management Console ein Zertifikat importieren möchte wird sehen das die Konsole nur PFX Zertifikate akzeptiert. Oftmals liegen aber die Zertifikate in PEM vor. Aber auch diese sind kein Problem zu importieren. Es muss nur anders importiert werden.

Dazu einfach Start und Ausführen klicken.
Im Anschluss mmc.exe eingeben und ausführen.

Dann auf Datei und Snap-In hinzufügen/entfernen…

mmc

 

Zertifikate auswählen und auf Hinzufügen gehen.
Das Computerkonto auswählen und auf Weiter und anschließend das lokale Computerkonto auswählen und ebenfalls auf Weiter.

Unter Eigene Zertifikate wechseln und mit der rechten Maustaste in die rechte freie Fläche klicken.

zert

 

Auf Alle Aufgaben und Importieren… wählen.

import

 

In den folgenden Fenstern kann nun das PEM Zertifikat ausgewählt werden. Im Anschluss ist dieses auch in der Exchange Konsole zu sehen und kann dort für die entsprechenden Dienste genutzt werden.

Warum zeigt Outlook die Exchange Quota nicht an?

Vor kurzem haben wir bei unserem Exchange 2010 die Quota aktiviert. Besser gesagt haben wir die Softquota eingestellt die bei einer gewissen Postfachgröße eine Warnmeldung an den entsprechenden Benutzer sendet wenn dieser über der Speichergrenze liegt. Diese Softqutoa lässt sich entweder direkt beim Postfach eintragen oder für eine komplette Datenbank setzen. Als Restriktion haben wir dann das “Senden” verboten bei einem etwas höheren Wert.

Damit aber Outlook auch dem Benutzer anzeigt wie voll das Postfach momentan ist, ist es wichtig das auch eine Hardquota gesetzt wird. Das heißt “Senden und Empfangen” muss verboten werden.

Hierbei kann aber ein Wert gesetzt werden der nicht wirklich erreicht werden kann. Beispielsweise 100GB setzen.

Zu beachten ist das bei den Quota Einträgen es sich immer um MB handelt.

Wenn alles eingestellt ist heißt es etwas Geduld haben. Es kann einige Zeit dauern bist die Werte dann bei Outlook angezeigt werden. Bei uns ca. 30 Minuten.