Sony Xperia Z Softwareupdate

Heute wurde in Deutschland das Softwareupdate für das Xpera Z auf Android 4.2.2 veröffentlicht. Hier gefällt mir besonders, dass meine Einstellungen gespeichert bleiben und der Sony Companion alle Aufgaben übernimmt. Sony Xperia Z am Computer einstecken, Update im Companion bestätigen, ausstecken und Android 4.2.2 genießen.

xperia-z-white-1240x840-8ff005dc9465d780126a15f59efcc7bc-opt

Nach dem Update fällt erstmal der für Android 4.2.2 typische Startbildschirm mit den erweiterten Feldern auf. In diesen können Widgets platziert werden und somit ohne Login abgerufen werden.

Was mir sehr gefällt, ist dass man jetzt direkt vom Sperrbildschirm in die Foto-App kommt. dies hilft enorm, wenn man schnell mal einen Schnappschuss machen will, denn bis man immer das Handy entsperrt hat und dann die App geöffnet hat vergeht schon eine weile.

Screenshot_2013-07-03-15-32-45

In der Sony UI fällt erst einmal im Startbildschirm nicht viel auf von den Neuerungen. Ich kann es nicht beweisen aber nach dem Update kommt mir das Handy schneller vor. Das Sliden zwischen den Bildschirmen funktioniert schneller und flüssiger und auch das aufrufen von Apps ist ein Tick schneller geworden.

Nachteile sind mit bis jetzt, außer das keine Live Hintergründe im Sperrbildschirm angezeigt werden können, keine aufgefallen.

Android 4.2.2 für das Nexus 4 erschienen

2013-02-21 06.54.16Es ist endlich soweit! Das Android 4.2.2 update ist heute Morgen für mein Nexus 4 erschienen.

Mit dem update sollten die Bluetooth Probleme vieler Anwender behoben sein. Obwohl ich sagen muss, dass ich bisher keine Probleme mit Bluetooth Verbindungen feststellen konnte.

Außerdem enthält Android 4.2.2 neuen Töne für z.B. einen niedrigen Akkustand.

Als Verbesserungen werden angegeben:

  • optimierte Leistung
  • verbesserte Stabilität
  • Fehlerkorrekturen

Am besten gefallen mir die Änderungen in der notification-bar bei den Schnelleinstellungen. Um W-LAN oder Bluetooth an- bzw. auszuschalten reicht es jetzt aus, die Buttons lange gedrückt zu halten. Damit entfällt dass nervige geklicke durch das Menü. Cyanogenmod Nutzer werden wahrscheinlich über diese Neuerung nur kurz schmunzeln. Dort lässt sich W-LAN und Bluetooth bereits mit einem klick in der notification-bar ein- und ausschalten.

2013-02-21 06.38.092013-02-21 06.54.27